Emma's Springerle

Nikolaus, 100x50mm

2,50 €  Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:  2,08 € / 
Lieferung innerhalb von 6-9 Werktagen

Nicht nur Kinder lieben den Nikolaustag

Am 6. Dezember feiern wir Nikolaus. Der Nikolaustag ist ein christlicher Gedenktag und gehört zu einem der beliebtesten Feste im Jahr. Kinder lieben den Brauch, am Vorabend des 6. Dezembers die Stiefel zu putzen und vor die Türe zu stellen in der Hoffnung, dass der Nikolaus in der Nacht das ein oder andere kleine Geschenk oder Leckereien hineinsteckt.

  • Gewicht: ca. 40 g
  • Anzahl: 1 Stück

 Zutaten: Eier, Puderzucker, Dinkelmehl und Anis

Springerle – ein traditionsreiches Gebäck
Springerle sind ein gerade in Süddeutschland zur Advents- und Weihnachtszeit verbreitetes Bildgebäck mit historischen Wurzeln, die weit in das Mittelalter reichen und ehemals zu den verschiedensten Anlässen und Bräuchen gebacken wurden. Häufig wurde das schöne und reinweiße Gebäck als wertvolles Geschenk oder „Opfergabe“ überbracht.


Ein wertvolles Geschenk
Springerle & Model Dies erklärt auch die vielfältigen Bilder und symbolträchtigen Motive die auf den Springerle dargestellt werden. So drückt jede Epoche dem Gebäck einen kulturhistorischen Stempel auf und die Modelstecher bzw. Bäcker sprechen über das Bild mit dem Genießer des Springerle.
Aufgrund der hochpreisigen Zutaten war das Springerle im Mittelalter nur sehr vornehmen und reichen Familien, insbesondere dem Adel und hohen kirchlichen Würdenträgern, vorbehalten. Erst durch die industriellen Massenherstellung des Zuckers ab Mitte des 19. Jhds. wurde dieser günstiger und konnte von einer breiteren Bevölkerungsschicht gekauft und verarbeitet werden.